Langsam füllt sich unsere Agenda mit Angeboten.
Ramon organisiert spannende Unterrichtseinheiten (siehe unten)
Nächsten Montag kann man mit Rahel auf eine Kräuterwanderung und selber Pesto machen,
im Mai und Juni gibt es einen Pfeil und Bogenworkshop und und und (schaut selber immmer ma wieder in die Agenda).
Weiterhin sind wir aber auf eure Angebote angewiesen und freuen uns auf vielfältige Workshops.
Gerne dürfen auch Kinder einen Workshop anbieten, Emilia Pöll hat am Montag bereits
den Anfang gemacht und man konnte ausprobieren, wie man im Mittelalter geschrieben hat.
Von den Kindern kam noch der Wunsch nach zeichnerischen Workshops (skizzieren, versch. Mal-Techniken)
und musikalischen Inputs.


Liebe Freilernende In der zweiten Monatshälfte des Juni besteht die Möglichkeit im Freilernraum
folgende Unterrichtseinheiten zum Thema Abfall und Konsum zu besuchen. - Umgang mit Papier, 2 Lektionen a 50 min, Kindergartenalter und Unterstufe - Elektrogeräte und Kupfer, 2-3 Lektionen a 50 min, Mittelstufenalter - Thema Foodwaste, 3 Lektionen a 50 min Oberstufenalter Bitte Interesse Eurer Kinder bis zum 26.04 bei mir per Mail melden: ramonbaumeler@gmx.ch Bei 5 Anmeldungen und mehr pro Thema, findet die Unterrichtseinheit statt
bzw. werde ich sie mit PUSCH (mehr dazu weiter unten) fixieren. Vermittelt wird das Thema durch den praktischen Umweltschutz,
kurz PUSCH. Auf der Hompage, www.pusch.ch, ist unter anderem folgendes zu entnehmen: „Der schonungsvolle Umgang mit natürlichen Ressourcen will bereits im Kindes- und Jugendalter gelernt sein.
Die Angebote von Pusch unterstützen Lehrerinnen und Lehrer, Umweltthemen in der Schule (im Freilernraum) zu vertiefen. Kinder und Jugendliche setzen sich mit Umweltfragen auseinander.
Sie erfahren, weshalb unser Konsumhunger eine Belastung für die Natur ist
und welche Folgen die Übernutzung der natürlichen Ressourcen für Klima und
Artenvielfalt hat. Mit Bezug zum Alltag lernen sie nach Lösungen zu suchen
und Mitmenschen und Umwelt gegenüber verantwortungsvoll zu Handeln.
Sämtliche Schulangebote stärken den Kompetenzerwerb im Fachbereich Natur,
Mensch und Gesellschaft und den Themen Natürliche Umwelt, Ressourcen und Konsum“ Ich freue mich auf Eure Mails 😉 Liebe Grüsse Ramon Baumeler